Präsentationstag 2011 ein voller Erfolg!


Am vergangenen Freitag fanden sich über 100 Gäste im Foyer des Amtsgerichtes ein, um die Ergebnisse kommunalpolitischer Berichterstattung der Asseln 2011 zu begutachten. SchülerInnen einer 7. Klasse der Amos-Comenius-Schule und einer 9. Klasse des Wilhelmsgymnasiums waren innerhalb des vierwöchigen Projektes als ReporterInnen in Kassel unterwegs und erstellten Audio-Beiträge, Video-Clips und Artikel zu vielfältigen Themen. In den kommenden Tagen sind alle Beiträge auf www.kasselassel.de verfügbar.

 

Zum Auftakt der Veranstaltung begrüßten Dr.Jörn Wille, stellverstretend für den Präsidenten des Amtsgerichtes Erich Fischer, Oberbürgermeister Bertram Hilgen und Prof. Dr. Bernd Overwien die Gäste. Anschließend wurden einige Beiträge der jungen ReporterInnen gezeigt und zum Teil diskutiert. Die Artikel wurden in einer eigens für diesen Zweck konzipierten Zeitung, der KNA (KasselAssel Nachrichtenanzeiger) veröffentlicht.
Auch Oliver Emde, der Projektinitiator, richtete sich in einer kurzen Rede an die Gäste und plädierte für die Wahrnehmung von Kindern- und Jugendlichen nicht "nur" als künftige Staatsbürger, sondern als gleichwertige MitbürgerInnen schon in der Gegenwart, deren Anliegen erst genommen werden müssen.

Das KasselAssel-Team bedankt sich bei allen Gästen für ihr kommen, vorallem aber bei den jungen ReporterInnen für die tollen Beiträge.

Die Asseln der AG des Goethe-Gymnasiums waren an diesem Tag als Film-Team auf der Veranstaltung unter
wegs. In Kürze wird ebenfalls ein Video-Clip des Präsentationstages auf www.kasselassel.de zu sehen sein.